Schützenwandertag mit Vorstellung der neuen Wanderkarte

Traditionell fand am 1. Mai in Raach am Hochgebirge der „Schützenwandertag“ statt.Die Wanderung führte von Schlagl zum Kummerbauerstadl und von dort weiter auf den Ottergipfel. Bei der Stranz-Hütte warteten schon Würstel aus dem Kessel, frisches Brot, Aufstriche und Getränke auf die hungrigen Wanderer.
Die Wanderkarte der Gemeinde Raach wurde rechtzeitig fertiggestellt und konnte in diesem schönen Rahmen präsentiert und verteilt werden. Bürgermeister DI Stranz bedankte sich bei der Wanderkartengruppe für die unermüdliche Arbeit, im Besonderen bei Herrn VBgm Johann Diewald sowie Herrn GGR Reinhard Kampichler, GGR Karl Vollnhofer, GGR Ing. Johann Wernhart und GR Ingrid Dobler. Ein weiteres Dankeschön galt Herrn Bürgermeister a.D. Ing. Rupert Dominik, der dieses Projekt initiiert hatte, aber auch Herrn Mag. Ewald Bussek von der Firma GISDAT.  
Für die musikalische Umrahmung sorgte das Kaghofer-Angerler-Duo, zur großen Freude wieder mit Gottfried Kaghofer.

  • Sch%c3%bctzenwandertag+mit+Vorstellung+der+neuen+Wanderkarte+%5b021%5d
  • Sch%c3%bctzenwandertag+mit+Vorstellung+der+neuen+Wanderkarte+%5b022%5d
  • Sch%c3%bctzenwandertag+mit+Vorstellung+der+neuen+Wanderkarte+%5b023%5d

|< | < | 1| 2| 3 |

Diesen Seiteninhalt teilen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit PinterestWeiterleiten mit Twitter